Wir freuen uns ! Die Südpfalz Klassik 2017 ist nun mit 26 Fahrzeugen und 45 Gästen restlos ausgebucht. Nun brauchen wir nur noch schönes Wetter und einer tollen Ausfahrt steht nichts mehr im Wege.

Das Roadbook für unsere Teilnehmer enthält viele interessante Informationen zur Strecke und zu unserem Programm. Hier können Sie gemütlich darin blättern.

 

Am 25. März durfte unser schöner T2-Bus zum ersten Mal „an die frische Luft“. Es war eine Tour zum Testen, die von Bad Bergzabern über Gleiszellen und Klingenmünster nach Wollmesheim führte. Unsere Tester und der Fahrer waren glücklich und zufrieden nach der Fahrt entlang der Weinstraße, an der bereits die ersten Mandelbäume blühten.

Er wird jetzt schick gemacht für die Ausfahrten in der Pfalz. Es gibt neue Polster, neuen Boden, neuen Himmel, schöne Vorhänge und eine Musikanlage für die alten Schlager.

2017 gibt es erstmals die Gelegenheit, in unserem Volkswagen T2-Bus bei der Südpfalz Klassik mitzufahren.

Kosten und Leistungen entsprechen denen für unsere Selbstfahrer.

Falls Sie in der Pfalz Urlaub machen, können Sie gerne auch in Ihrem „eigenen“ Hotel übernachten. Der Preis reduziert sich dann um 60,- €.

Ende Oktober 2016 in Pfullendorf. Ein wunderschöner T2 VW-Bus „Lord von Hannover“ wird an die Firma PALATINA EVENTS (Veranstalter der Südpfalz Klassik) übergeben.

Dieses Fahrzeug wird ab Frühjahr 2017 für Halb- und Ganztagesfahrten in der Südpfalz und darüber hinaus eingesetzt und kann auch mit Fahrer gemietet werden.

Darin können Oldtimerfreunde auch bei der Südpfalz Klassik 2017 mitfahren.

Unser Mitfahrer bei der Südpfalz Klassik 2016, Wolfgang M. Buchta hat in der von ihm herausgegebenen Zeitschrift „Austro Classic“ einen schönen Artikel über unsere Ausfahrt veröffentlicht. Wir haben den Beitrag einfach mal abgelichtet.