Es kommt richtig Freude auf, wenn sich ein echter alter VW-Bus auf den Straßen blicken lässt. Und noch viel größer ist das Vergnügen, wenn man sich selbst an die Renovierung eines in die Jahre gekommenen Bullis machen kann. Die Leute der Landauer Firma Palatina Events haben nun aus der Not eine Tugend gemacht und in der für sie ansonsten beschäftigungslosen Lockdownzeit einen alten Bus aus dem Jahr 1971 wieder zum Leben erweckt. Vor eineinhalb Jahren konnten Gerhard Schäfer und Klaus Tscheres das alte Stück in ziemlich heruntergekommenem Zustand erwerben und haben sich mit viel Engagement an die Renovierung gemacht.
Nicht nur die Lackierung des jahrelang in Kalifornien fahrenden Bullis war ziemlich lädiert – es mussten auch unzählige Verschleißteile ersetzt und verloren gegangene technische Elemente beschafft werden. Einmal war sogar ein Hilferuf im Internet notwendig, um ein passendes Zündschloss zu finden, das dann glücklicherweise bei einem Tüftler in Österreich erworben werden konnte.
Viele Arbeiten, wie das Lackieren und das Aufbauen der Technik wurden mit Unterstützung von begeisterten Spezialisten in und um Landau gemeistert und so war es möglich, den „T2“ pünktlich zu seinem 50. Geburtstag fertigzustellen. Am 26. Mai 1971 war der Bulli in Hannover vom Band gelaufen und wird nun nach dem Lockdown des Öfteren in der Südpfalz zu sehen sein, wenn die Chauffeure von Palatina Events fröhlichen Gästen die Schönheiten der Deutschen Weinstraße präsentieren werden.

Unser „neuer“ #Bulli macht Fortschritte. Jetzt wurde gerade das Spachteln erledigt, dann kommt noch die Füllung und dann geht´s schon zum Lackieren.

Eine sehr schöne Tour von Bad Bergzabern nach Lampertsloch/Elsass machten wir am 13. Oktober 2018 mit einer tollen bunten Mischung von Fahrzeugen. Tolles Wetter machte die Fahrt zum Erlebnis und alle waren angetan vom herzlichen Empfang in Lampertsloch.
Weitere Fotos finden Sie hier.

Hier gibt´s den Artikel besser lesbar und mit einigen Bildern: https://www.reisenundberichten.de/…/fr%C3%BChling-in-der-p…/

Erwähnt auch: #CulinariumBadBergzabern, #WeingutManderschied, #WeingutMaisonJülg, #HotelLuiseBadBergzabern, #LandhotelHauer, #JuliushofSiebeldingen und natürlich die #SüdlicheWeinstraße

Unsere diesjährige Ausfahrt ist bereits ausgebucht. Wenn Sie Informationen über eventuell frei werdende Plätze, oder über eine mögliche Zusatzveranstaltung im September 2018 erhalten wollen, schicken Sie uns bitte eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Ab sofort haben wir auch ein sogenannte Gangsterlimousine im Angebot. Die kann man herrlich zum Heiraten benutzen – oder einfach mal für eine Spritztour. Kostet mit Fahrer 150 € die Stunde. Mindestmietdauer 2 Stunden incl. An- und Rückfahrt. Die Tagespauschale (bis 8 Stunden) beträgt 690 €. Weitere Infos unter Tel. 06341-969402.

Am 6. August fand in Böchingen ein riesiges Oldtimertreffen statt, bei dem wir mit unserem VW-Bus vertreten waren. Palatina Events unterstützte die Veranstaltung mit einer „Oldtimer-Lotterie“, bei der wir 5 Freifahrten in unserem Bus verlosten. Die kleine Lara zog die Gewinner und Frau Landrätin Riedmaier ging Ihr zur Hand.

Fotos von der Veranstaltung finden Sie hier.

Die Reaktionen vieler Teilnehmer lassen nur einen Schluss zu: Man war sehr zufrieden mit der Strecke und der Organisation der Südpfalz Klassik 2017. Wettermäßig war alles dabei – vom schönsten Sonnenschein bis zu einem kurzen, aber heftigen Gewitter. Nur zwei Pannen im Teilnehmerfeld von 26 Oldtimern, das war zwar nicht erfreulich, aber noch im Rahmen. Als Ersatz-Fahrmöglichkeit stand ja unser T2-Bus bereit. Einige Fotos von unserer Rundfahrt finden Sie in unserer Galerie.

Wir freuen uns ! Die Südpfalz Klassik 2017 ist nun mit 26 Fahrzeugen und 45 Gästen restlos ausgebucht. Nun brauchen wir nur noch schönes Wetter und einer tollen Ausfahrt steht nichts mehr im Wege.